•  
  •  
Kommunikation zwischen Reiter und Pferd basiert
auf zuhören was der andere sagt!


Haben Sie sich ein Pferd gekauft und zuhause ist alles ganz anders?

Sie haben ein Jungpferd und sind sich nicht sicher ob alles seinen richtigen Weg geht?

Die Kommunikation mit Ihrem Pferd ist nicht wie sie sich wünschen?

Sie haben Fragen aber keine Antworten?

                                                                   Oder habe ich etwas vergessen was sie beschäftigt?


Die Ausbildung eines Islandpferdes liegt mir sehr am Herzen. Ich möchte sicher gehen, dass der spätere Reiter auch Freude an seinem Pferd hat.

Die Grund-Ausbildung  beginnt mit der Arbeit vom Boden und im Sattel.

Die genaue Abstimmung und Zielsetztung zwischen Besitzer / Reiter und mir erleichtern die Arbeit.

Die Ausbildungsdauer  hängt vom Auffassungsvermögen und dem Talent des Pferdes ab und kann in sehr grossen Zeitspannen variieren.

Gangtraining und Korrektur können nur erfolgreich sein, wenn der spätere Reiter sich auch schulen lässt. Vertrauen ist nicht zwischen Bereiter und Pferd, sondern auch zwichen Reiter und Trainer, wichtig. So können viele Fehler im Vorfeld vermieden werden. Auch die Vorgeschichte des Pferdes ist meist sehr hilfreich für die Arbeit.

Ziel einer jeden Ausbildung oder eines Trainings ist es, ein gut gymnastiziertes und motiviertes Pferd in die Hände seines Besitzers / Reiters zurück zu geben.

Die Arbeit wird von mir so gestaltet, dass Abwechslung und Spass für das Pferd im Vordergrund steht.  Es lernt ohne Stress  zu arbeiten und zu akzeptieren.

Preise:
Lektion        1 mal   ca. 20-30 Min.          60.-
Pro Woche   5 mal   ca. 20-30 Min.         220.-
Pro Monat   20 mal   ca. 20-30 Min.        800.-

Unterbringung des Pferdes excl. und nach Absprache

Mehrere Monate auf Anfrage (Jungpferde / Problempferde)

Unverbindliche Anfrage